Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Hoort

Eine neue Anlage für 254.997 Junghennen pro Jahr soll in der Gemeinde Hoort zwischen Hagenow und Schwerin gebaut werden. Bis 17.12.18 eingegangene Einwände wird die genehmigende Behörde, Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg, in den nächsten Wochen prüfen. Die Gemeinde hat bereits einen Bebauungsplan beschlossen.

Warum wird eine Anlage für die Aufzucht von genau 84.999 Junghennen je Durchgang beantragt? - Damit will der Antragssteller die Pflicht umgehen, die Umweltverträglichkeit zu überprüfen. Ein Huhn mehr und dies wäre verbindlich vorgeschrieben. Das nennen wir eine Mogelpackung, denn die Umweltauswirkungen sind wegen einem Huhn weniger kaum geringer!

Erhebliche Beeinträchtigungen von Boden, Wasser und Luft sowie Risiken für die Gesundheit drohen. Außerdem ist es nicht hinnehmbar, dass die Legehennen unter solchen Bedingungen aufwachsen müssen. Bauernhöfe statt Agrarfabriken!

Unterschreibe hier die Petition, wenn diese Anlage gestoppt werden soll!  

Herzlich Willkommen beim BUND Schwerin

Innerhalb des deutschlandweiten und landesweiten Verbandes sind wir diejenigen, die vor Ort in Schwerin und Umgebung aktiv für Natur- und Umweltschutz eintreten. Alle Kinder, Jugendlichen, Familien & Erwachsenen laden wir herzlich zum Mitmachen ein! Unsere Ziele sind erreichbar, wenn wir uns gemeinsam dafür einsetzen.

Werdet aktiv! Unterstützt bitte unsere Arbeit und beteiligt euch an unseren Aktionen!

Die BUND-Gruppe Schwerin trifft sich:
an jedem zweiten und vierten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr
in den Räumen der Landesgeschäftsstelle in der Wismarschen Straße 152.

Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • "Schweriner Seen - Naturschätze entdecken!"
  • Erhalt der biologischen Vielfalt, Schutz der Naturschutzgebiete
  • Schwerin gegen Jet-Ski-Lärm und Powerboote
  • Freiwillige Vereinbarung für das Europäische Vogelschutzgebiet „Schweriner Seen” 
  • Stadtökologie
  • Schutz von Bäumen und Alleen
  • kritische Begleitung von Bauvorhaben
  • naturnahes Gärtnern
  • Klimaschutz
  • Müll, Plastik
  • Radverkehr und öffentlicher Nahverkehr
  • Eintreten für einen gerechten Welthandel 
  • Agrar- und Ernährungswende - Zukunft ohne Massentierhaltung

  • diverse Aktionen, vielfältige Veranstaltungen, interessante Exkursionen (z.B.: jährlich am 3. Oktober)

Jedes Mitglied kann hier Unterstützung durch die Gruppe finden, um seine Herzensangelegenheit voranzutreiben.

Termine

09. Januar, 19 Uhr

nächstes Gruppentreffen des BUND-Schwerin


23. Januar, 19 Uhr

Arbeitsgruppen-Treffen BUND Schwerin zum Thema Schweriner Seen


SNINI.NET

diese und alle Termine des
Schweriner Initiativen Netzwerks
im SNINI.NET-Kalender 
global __ gerecht __ nachhaltig

So erreichen Sie den BUND Schwerin:

Jürgen Friedrich

Vorsitzender
Wismarsche Straße 152 19053 Schwerin E-Mail schreiben

Mareike Herrmann

Mitarbeiterin im Projekt Schweriner Seen
E-Mail schreiben Tel.: 0385 5213390

Termine in M-V

Alle Termine

BUND-Bestellkorb