Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Ökologischer Landbau

.... ist für den BUND die nachhaltigste, ressourcenschonendste und umweltverträglichste Landbewirtschaftungsform. Der ökologische Landbau ist das Leitbild einer modernen und zukunftsfähigen bäuerlichen Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern.

Direkt zu

BIO-Landpartie

Am Samstag, den 22. September 2018 öffnen über 60 Bio-Betriebe in Mecklenburg und Vorpommern ihre Höfe zur 11. BIO-Landpartie.

An diesem Tag können sich die Besucher auf den einzelnen Bio-Höfen und -Betrieben ein eigenes Bild vom praktischen Ökolandbau machen. In den hofeigenen Bäckereien, Käsereien, Mostereien, Mühlen, Fleischereien und Brennereien können sie die schonende, handwerkliche Verarbeitung kennenlernen und in den Hofläden das vielfältige Angebot an ökologischen Erzeugnissen aus Ihrer Region entdecken. In 12 Regionen des Landes können die Besucher auf mehreren Höfen je Region erleben, wie Getreide, Gemüse oder Obst angebaut, wie Brot gebacken, Obst und Öl gepresst, Obst und Gemüse getrocknet, Käse hergestellt sowie Schnaps gebrannt wird. Sie können Backwaren und Kuchen, Wurst, Öle, Honig, Obst-Säfte, -Trockenfrüchte und -Schnäpse oder Milchprodukte probieren und kaufen. Aber Sie können auch Ziegen, Schafen, Hühnern, Rindern, Pferden oder Schweinen begegnen. Kleine und große Besucher können auf den einzelnen Bio-Höfen und -Betrieben mit den erfahrenen Bauern, Gärtnern, Schäfern, Bäckern, Müllern, Käsern, Imkern, Brennern oder Fleischern ins Gespräch kommen.

Dr. B. Roloff, Koordinator

Kontakt: 0385 52133913, burkhard.roloff(at)bund.net

Flyer 

Höfe Teilnehmerliste

Mehr BIO aus MV!

Der BUND hat Anfang  2016  ein  Aktionsprogramm „Mehr BIO aus MV“ herausgegeben mit dem Ziel, einerseits, den Anteil an der ökologisch bewirtschafteten Fläche von derzeit 9% bis 2020 auf 20% zu erhöhen und andererseits, mehr landestypische Bio-Produkte herzustellen und direkt bzw. regional zu vermarkten. Das BUND-Aktionsprogramm „Mehr BIO aus MV“ umfasst sieben notwendige Handlungsfelder mit insgesamt 44 konkreten Handlungsempfehlungen als Einzelmaßnahmen. mehr

Bestes BIO - Auszeichnung

Der Bio-Betrieb mit dem besten Betriebs-Konzept wurde der Demeter-Hof Hufe8 in Selow bei Bützow. Anna und Lukas Propp haben dort auf einem 50 ha-Betrieb ökologische Legehennen-Haltung in vier Mobilställen aufgebaut. Die Brüder der Legehennen werden ebenfalls aufgezogen und vermarktet. mehr

Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Aktuelles

BUND-Bestellkorb