Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Keine Massentierhaltung in Hoort!

Eine neue Anlage für 84.999 Junghennen soll in der Gemeinde Hoort zwischen Hagenow und Schwerin gebaut werden. Unterschreibe hier die Petition, wenn das gestoppt werden soll!

MEHR

Unerwartet ist unser Landesvorsitzender, Prof. Dr. Mathias Grünwald am 12.01.2019 in Neubrandenburg verstorben. Wir sind tief erschüttert.

Nachruf

Landwirtschaft hat Vorfahrt - Wo ist der Naturschutzminister?

Umweltverbände ziehen Bilanz zu 20 Jahren Minister Till Backhaus Auch wenn es einige Lichtblicke in den letzten elf Jahren als Naturschutzminister gab, dominieren die Entscheidungen zu Lasten der Natur, kritisieren die Umweltverbände.

mehr Infos

Aktionsbündnis "B96-Ausbau: So nicht!

Am 20. September 2018 startete das Aktionsbündnis seine angekündigte Mailing-Aktion und eine Unterschriftensammlung. „Wir wollen damit sowohl auf digitalem als auch auf analogem Wege die Menschen dazu bewegen, sich gegen den überdimensionierten Ausbau, der unsere schöne Region massiv verändern würde, zu engagieren.“, sagt Annett Beitz vom BUND. Zur Beteiligung an der Mailingaktion oder zur Unterschriftensammlung hier klicken:

mehr Infos

Regionalforum „Weitsicht für die Ostsee“

Am 08.06.2018, dem Welt-Tag des Meeres, fand ein mit der Agrar- und umweltwissenschaftliche Fakultät der Universität Rostock durchgeführtes Regionalforum „Weitsicht für die Ostsee“ statt. Prof. M. Voß vom IOW berichtete von den neusten Erkenntnisse zur Eutrophierung der Ostsee. Dr. Bauwe erläuterte die Ergebnisse des vom BUND in Auftrag gegeben mathematischen Modells, um den Einfluss der Landbewirtschaftung auf den Stickstoffaustrag in die Warnow zu berechnen.

BIO-Modellregion Warnow

Aktuelles

BUND-Bestellkorb