Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Radfernfahrt „Deutsche Alleenstraße“

1.900 km von Rügen bis zum Bodensee entlang der Deutschen Alleenstraße.

Diese Aktion für bundesweiten Alleenschutz starten der Radsportverein „Tour d' Allée“ von der Insel Rügen, der BUND Mecklenburg-Vorpommern und die Alleenschutzgemeinschaft (ASG) anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Eröffnung des ersten Abschnittes der Deutschen Alleenstraße.

Die Route

Start:    01.Juni 2018, 9.30 Uhr, Kleinbahnhof Ostseebad Sellin

Ziel:      15.Juni 2018, 17:00h, Reichenau am Bodensee

Das Biosphärenreservat Südost Rügen organisiert den festlichen Beginn der Tour mit einer Baumpflanzung und Musik.

Wir freuen uns über jede Unterstützung, ob als Radfahrer, als Alleenfreund an der Strecke und am Ziel oder durch Spenden.

Melden Sie sich bitte unter katharina.dujesiefken(at)bund.net oder 0172 3848542.


Alle Beiträge auf- oder zuklappen
Mehr

Vor 25 Jahren wurde das erste Teilstück der „Deutschen Alleenstraße“ in Sellin eröffnet. Heute führt sie als längste Ferienstraße durch die schönsten Regionen Deutschlands. Sie ist ganz besonders geeignet, auf den unschätzbaren Wert der Alleen als Natur- und Kulturerbe und auch als touristische Attraktion hinzuweisen und für den Schutz und die Neuanpflanzungen von Alleen bei Behörden und Politikern zu werben. Die Organisatoren haben deshalb das 25 jährige Jubiläum zum Anlass für eine Radfernfahrt entlang dieser längsten Kulturstraße Deutschlands genommen. Wir möchten allen die Schönheit der grünen Tunnel zeigen und daran erinnern, dass es unsere Aufgabe ist, diese Alleen zu erhalten. Die Lücken in den Alleen werden immer größer und das Nachpflanzen geht bundesweit zurück. 

Die Tour führt durch die Bundesländer:

Tag Bundesland Start Ziel
1. Juni 2018 Mecklenburg-Vorpommern Sellin / Start 9:30h Waren-Müritz
2. Juni 2018 Brandenburg Waren-Müritz Nauen
3. Juni 2018 Sachsen-Anhalt Nauen Wittenberg
4. Juni 2018 Sachsen-Anhalt Wittenberg Halberstadt
5. Juni 2018 Niedersachsen Halberstadt Northeim
6. Juni 2018 Ruhetag    
7. Juni 2018 Thüringen Northeim Mühlhausen
8. Juni 2018 Thüringen Mühlhausen Eisenach/Staffelstabübergabe 11:00h
8. Juni 2018 Bayern / Hessen Eisenach Fulda
9. Juni 2018 Hessen Fulda Bad Nauheim
10. Juni 2018 Rheinland-Pfalz Bad Nauheim Boppard
11. Juni 2018 Rheinland-Pfalz Boppard Alzey
12. Juni 2018 Rheinland-Pfalz Alzey Karlsruhe
13. Juni 2018 Baden-Württemberg Karlsruhe Horb am Neckar
14. Juni 2018 Baden-Württemberg Horb am Neckar Riedlingen
15. Juni 2018 Baden-Württemberg Riedlingen Reichenau / Ziel: 17:00h

Die erste Teilstrecke von Sellin bis Eisenach wird von 15 Radsportlern des RSV „Tour d‘ Allèe Rügen“ e.V. absolviert. Am 8. Juni wird in Eisenach der Staffelstab an Radsportfreunde weitergereicht, die die Fahrt zum Bodensee fortsetzen werden.

Mit einem Streckentagebuch, Bild- und Filmmaterial wird aktuell von der Tour berichtet. Etappenziele werden für Pressetermine und Gespräche mit Journalisten, Politikern, Mitarbeitern von Behörden, Vereinen und Anwohnern genutzt.

Frau Prof. Dr. Süssmuth, Schirmherrin bei der Eröffnung der Deutschen Alleenstraße im Mai 1993 wird wiederum die Schirmherrschaft übernehmen. Prominente Radsportler sind eingeladen, die Tour zu begleiten.

Kontakt

Katharina Dujesiefken

Alleen- und Baumschutzreferentin
E-Mail schreiben Tel.: 038552133914 Mobil: 0172 3848542

BUND-Bestellkorb