Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Seen in M-V

… sind blaue Juwele, zahlreich (2.200), Rekordhalter (Müritz größter Deutschlands), einladend (große Bedeutung für Erholung), bereichernd (Hort der Artenvielfalt, Lebensraum für spezialisierte Arten). Aber die Seen sind auch empfindliche Ökosysteme, die durch die vielen Veränderungen durch uns Menschen gestört werden. Der BUND kämpft für gesunde, vielfältige Seen mit naturverträglicher Nutzung!

Forderungen für unsere Seen

  • In Naturschutzgebieten (NSG) hat der Schutz der Natur Vorrang!
  • Touristische Nutzung naturverträglich gestalten!
  • Dünger und Pestizide gehören nicht ins Wasser!
  • Wasser in der Landschaft zurückhalten!
  • Anlage von dauerhaften, mind. 50 m breiten, gehölzbepflanzten Gewässerrandstreifen zwischen landwirtschaftlichen Nutzflächen und Seeufer!
  • Verstärkte Förderung der Umstellung auf ökologischen Landbau in den Einzugsgebieten von Klarwasserseen!
  • Prioritäre Sanierung der Einzugsgebiete von Klarwasserseen!
  • Einstellung der stofflichen Nutzungen auf 10 % der noch intakten nährstoffarmen Klarwasserseen bis 2020!

Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Schlossbuchtanleger im Schweriner See? - Braucht kein Vogel!

Die Natur kann sich nicht selber verteidigen, aber gemeinsam mit Ihnen können wir ihr einen Anwalt zur Seite stellen. 

Jetzt spenden für die Finanzierung des Gerichtsverfahrens


Aktiv werden: BUND- Gruppen

zur Seite "Seen Schwerins" des BUND Schwerin


Hintergrund

NSG Kaninchenwerder im Schweriner See

Jet-Ski auf Schweriner Seen

Netzwerk Lebendige Seen Deutschlands

BUND-Bestellkorb