BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Termine zu Umwelt und Natur rund um Rostock

Aktion: Wir-haben-es satt

Eine gescheiterte EU-Agrarreform, Bankrotterklärungen in der Klimakrise und ein fatales Abkommen mit den Mercosur-Staaten – diese Agrarpolitik muss abgewählt werden! Julia Klöckner und die Bundesregierung hofieren die Agrarindustrie und schieben den Umbau der Landwirtschaft weiter auf. Zum Auftakt des Superwahljahrs 2021 fordern wir einen echten Politikwechsel: Vom Acker bis zum Teller – Agrar- und Ernährungswende jetzt!

~ Protestaktion: Samstag, 16. Januar ~

Aktion Fußabdruck – jeder Schritt wird Teil des Protests!

Wenn ihr nicht aus Berlin und Brandenburg kommt, schickt uns eure Fuß- bzw. Schuhabdrücke mit einer Forderung. Wir bilden mit den Fußabdrücken ein Protestbild am Kanzleramt – so stimmen wir gemeinsam für die Agrarwende

Weitere Informationen

Podiumsdiskussion in Kooperation mit dem BUND: Fleischatlas 2021

Kaum ein Nahrungsmittel belastet unsere Umwelt und das Klima so stark wie Fleisch. Dennoch hat keine Regierung der Welt derzeit ein Konzept, wie der Fleischkonsum und die Fleischproduktion deutlich reduziert werden können. Wenn aber der Sektor so weiterwächst wie bislang, werden im Jahr 2030 jährlich knapp 360 Mio t Fleisch weltweit produziert und konsumiert. Mit ökologischen Auswirkungen, die man sich kaum vorstellen mag. Was jeder selbst tun ist klar, aber was der Staat tun kann und - aus Sicht der jüngeren Generationen - tun sollte, möchten wir diskutieren.

~ Diskussion: Donnerstag, 14. Januar, 18-19.30 Uhr, online ~

Mehr Infos unter Alternative Grüne Woche: Fleischatlas 2021 | Boell Calendar

"Bürgerrat" Klima

Die Petition der Initiative "Klimamitbestimmung jetzt" für einen bundesweiten Klimabürger:innenrat wurde von mehr als 69 000 Menschen mitgezeichnet und wird am 25.01.2021 im Petitionsausschuss des Bundestages angehört. Die Scientists for future planen für 2021 einen von der Zivilgesellschaft organisierten Bürger:innenrat zum Klimathema. Was ist ein Bürger:innenrat und was versprechen wir uns von diesem Demokratie-Update für die Region Rostock?

~ Vortrag & Diskussion: Montag, 18. Januar, 19 Uhr, online ~

Ihr könnt unter folgendem Link an der Veranstaltung teilnehmen:
https://kurzelinks.de/klimarat-rostock
Eine Veranstaltung der Initiative „Bürger:innenrat Klimaneutrales Rostock“

Das Format KLIMABEIRAT – eine Option der Bürgerbeteiligung für Rostock?

Viele Menschen haben derzeit das Gefühl, dass dringend notwendige Entscheidungen zu den Themen Klimaschutz und Klimagerechtigkeit  und damit umgehend zu ergreifende Maßnahmen allein mit den bestehenden politischen Strukturen nicht zu leisten sind.

Eine am 21.1.2021 beginnende Veranstaltungsreihe begibt sich auf die Suche nach Formaten, die eine neue Form von Bürgerbeteiligung in Rostock ermöglichen könnten.

~ Vortrag & Diskussion: Donnerstag, 22. Januar, 19 Uhr, online ~

Mehr Infos unter https://oekohaus-rostock.de

Robben am Strand: Was ist zu tun, insbesondere bei Jungtieren und Totfunden?

Mit der steigenden Anzahl von Robben an den Küsten von MV sind diverse Herausforderungen verbunden. Im Rahmen des Webinars werden die Teilnehmer in die Biologie, Lebensraumansprüche und Verbreitung heimischer Robben eingeführt. Dazu gehören auch die rechtlichen Grundlagen bezüglich Zuständigkeiten, Tier- und Naturschutz sowie Hinweise zur Tierhygiene (insbesondere bei Totfunden). Einen Schwerpunkt bilden praktische Hinweise zum Umgang nicht nur mit den Robben, sondern auch mit Strandbesuchern. Anhand einiger Fallbeispiele aus den vergangenen Jahren werden Handlungsempfehlungen und bewährte Herangehensweisen vorgestellt.

~ Webinar: Mittwoch, 27. Januar, 9-13 Uhr, online ~

Bei Interesse bitte melden unter robben(at)bund-rostock.de

Didaktik -nachhaltig leben lernen- Bildungsarbeit mit Schülern gestalten

Didaktik ist ein breites Feld und dementsprechend gibt es in diesem Workshop die Grundlagen für die praktische Umsetzung im Kontext von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) und Globalem Lernen. Neue Teilnehmende und bereits aktive Multiplikatoren kommen zusammen, um ausgewählte Methoden kennenzulernen, Theorie-Inputs zu reflektieren und sich praktisch auszuprobieren. Im vertrauten Setting gehen wir auch der eigenen pädagogischen Haltung auf den Grund. Du hast die Möglichkeit, dein erworbenes Wissen anzuwenden und kannst Projekttage mit Schulklassen und Erwachsenengruppen auf Honorarbasis durchführen.

~ Workshop: Donnerstag-Sonntag, 11. - 14. . Februar, Ökovilla ~

Weitere Infos unter https://oekohaus-rostock.de

Energietouren Rostock 2021

ab S. 66

Veranstaltungen des LUNG MV

BUND-Bestellkorb