BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Feldberger Seenlandschaft

Ende August hat sich in der Feldberger Seenlandschaft eine BUND-Gruppe gegründet. Themenschwerpunkte sind neben Biotoppflege und Agra-Themen wie Artenvielfalt erhalten, Massentierhaltung stoppen auch Klimawandel, Klimaschutz und das Thema Wald. Interessierte können sich gern am kommenden Mittwoch 20.11.2019 um 19 Uhr in Haus des Gastes in Feldberg mit dazu schließen.

Mitglieder und Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.

Weitere Infos zum BUND Feldberg: Jennifer Giwi, e-Mail: mail@giwi.eu  oder bei Annett Beitz, Freiwilligenkoordinatorin BUND M-V, Tel. 0395 - 569 16 428, e-Mail: annett.beitz@bund.net

 

BUND-Bestellkorb