BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

BUND-Aktionen, Beteiligungen und Veranstaltungen

BUND Rostock - Aktiventreffen

~ 13. Januar; 19 Uhr; online ~

Die Treffen finden an jedem 2. Mittwoch im Monat statt.

BUNDjugend Rostock - Aktiventreffen

Ihr habt Lust euch in der BUNDjugend Rostock zu engagieren?

Werdet aktiv zu den Themen Urban Gardening, Meeresmüll und Kleidertausch oder bringt ein, worauf ihr so Lust habt. Wir freuen uns auf euch! 

Aktiventreffen jeden zweiten Donnerstag.

Mehr Infos unter rostock(at)bundjugend-mv.de und auf Facebook!

Färberkamille, Malve & Glockenblume

Ein Naturgarten oder -balkon bietet unseren Insekten, Vögeln und Fledermäusen Nahrung und Lebensraum.

Neben dem Verzicht auf Pestizide und Dünger bilden heimische Wildpflanzen die Basis. Die wachsen von Natur aus in unserer Region und bestehen in ihrer Wildform. Wir haben Wildblumen sonniger und schattiger Standorte aus einem Rostocker Naturgarten für euch gesammelt, sortiert und eingetütet. Diese verteilen wir gegen eine kleine Spende und würden uns über die Verbreitung dieser bunten Schönheiten freuen.

Ihr wollt Wildblumen aussäen und schon bald das Summen & Brummen genießen und erleben? Weitere Informationen

RÜCKBLICK

Wir bleiben dran: Keine Bebauung im Landschaftsschutzgebiet Diedrichshäger Land

Das städtische Wohnungsbauunternehmen WIRO plante jüngst, Teile des Landschaftsschutzgebietes Diedrichshäger Land zu kaufen. Genau wie vor drei Jahren setzten sich der BUND und eine Bürgerinitiative für die Erhaltung des Schutzgebietes ein. Die Fläche ist Lebensraum von 59 nach RL MV gefährdeten Arten wie z.B. Braunkehlchen, Bekassine, Rohrweihe und Kammolch, zudem Rastgebiet für Zugvögel. Schutzzweck ist u.a. der Erhalt dieser unverbauten Küstenlandschaft.

Nach Pressemeldungen verfolgt die WIRO den Kauf aktuell nicht weiter. Wir haben das Unternehmen diesbezüglich um schriftliche Bestätigung gebeten und bleiben dran.

Pressearbeit des BUND: Ostsee-Zeitung; NNN

Schutzgebietsverordnung der Stadt Rostock

Apfelernte & Saftpressen

Am Donnerstag, den 24. September haben wir gemeinsam mit dem Stadtforstamt und der Kita "Heidehummeln" auf unserem Obsthain in Wiethagen rund 1200 kg Äpfel geerntet. Die mobile Saftpresse der Mosterei Satow hat uns die Ernte zu 875 l leckerem Apfelsaft gepresst.

Den Saft haben wir gegen eine Spende verteilt. Mit der Spende bezahlen wir zum einen die Mosterei Satow und zum anderen wollen wir letzte Lücken auf unserem Obsthain mit Neuanpflanzungen schließen. Natürlich mit alten und regionalen Sorten, um einen Genpool zu erhalten.

Nachpflanzungen finden im November 2020 sowie im Oktober 2021 statt.

Mehr Informationen

Rostocker KlimakrisenAktionstag

Am Sonntag, den 20. September haben wir uns an dem von Rostock for Future organisierten KlimakrisenAktionstag beteiligt.

Neben Informationen rund um die Themen Energiesparen, Naturnahes Stadtgrün und Meeresmüll haben wir die am Küstenputztag gesammelten Zigarettenkippen ausgestellt. Innerhalb von nur zwei Stunden wurden an elf Rostocker Standorten von rund 500 Helfer*innen über 100.000 Kippen zusammengetragen.

Kippen bestehen aus Plastik und enthalten hunderte giftiger Chemikalien. Schon eine Kippe pro Liter Wasser ist für Fische tödlich!

Mehr Informationen

Rostocker Küstenputztag - BUND aktiv

Der offene Rostocker Meeresmüllstammtisch lädt zum Küstenputztag ein. An elf Standorten finden Infostände, Müllsammlungen bzw. eine Kippenkarawane statt.

~ Samstag, 19. September, 12 - 17.30 Uhr, an 6 Standorten ~

~ MeerWissen - Event und Ausstellung: 12 - 14 Uhr, JH Warnemünde ~

~ Müllsammeln: 14 - 16 Uhr in Warnemünde, Hohe Düne, Oldendorfer Tannen, Gehlsdorf, Stadthafen, Hundsburgpark ~

~ Kippenkarawane: 17.30 Uhr, Circus Fantasia Stadthafen ~

Der BUND beteiligt sich zwischen 12 und 14 Uhr an MeerWissen mit einem Infostand und sammelt Müll ab 14 Uhr im Hundsburgpark. Seid dabei! Für weniger Müll in Rostocks Umwelt!

Mehr Informationen

Windradbesteigung - Energietour mit dem BUND

Der BUND bietet wieder eine Windrad-Besteigung an. Das Windrad steht in einem Windpark nördlich von Güstrow.

Info & Anmeldung

~ Freitag, 11. September, 15 - 17.15 Uhr, nördlich von Güstrow ~

Angeboten wird die Besteigung im Rahmen der Energietouren des Energiebündnis Rostock.

Programm 2020, ab S. 40

Partnertreffen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) auf der BUGA 2025

Die BUGA 2025 steht an und zahlreiche Bildungsplattformen für Nachhaltige Entwicklung (BNE) sollen entwickelt werden. In diesem ersten Planungsgespräch wollen wir uns als BUND gemeinsam mit dem Fachbereich BUGA 2025 der Hanse- und Universitätsstadt Rostock mit Umweltbildenden vernetzen. Projekte zur Vorbereitung und Erprobung der BNE auf der Gartenschau sollen entwickelt werden.

~ 20.08.2020; 14 - 16 Uhr; Rathaus, Neuer Markt 1a, 18055 Rostock ~

 

Petition: RETTET DIE ARTENVIELFALT!

Die Initiative von Bündnis 90/Die Grünen MV mit zahlreichen Mitinitiatoren fordert strengere Maßnahmen im Einsatz von Pestiziden und bei der Genehmigung von Bodenversiegelungen von der Landesregierung MV. Außerdem soll das Anlegen von Hecken, Blühstreifen und die extensive Bewirtschaftung von Acker- und Weideflächen vom Land, den Kreisen und den Kommunen gefördert und gefordert werden.

Weitere Informationen

Petition unterzeichnen

BUND Flyer: Unser Obsthain

BUND-Bestellkorb