Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Boden- und Mäharbeiten Zarrentin, Gebiet B-Plan 19, Baufeld 6

20. Dezember 2019

Zu den Arbeiten im Bereich des bei Gericht anhängigen B-Plan 19 in Zarrentin am Schaalsee erklärt BUND-Landesgeschäftsführerin Corinna Cwielag:

„Die Arbeiten wurden gestern mit schwerem Gerät durchgeführt. Dabei wurde im Baufeld 6.02 im Bereich der schon 2018 beseitigten ehemaligen Ausgleichsfläche Streuobstwiese durch einen Bagger mit Mähwerk flächenhaft die Grasnarbe beseitigt. Wegen des bestehenden Bauverbotes hat der BUND die Polizei über einen möglichen ungesetzlichen Baubeginn informiert.“

Heute deklarierte die Stadt Zarrentin die Arbeiten als zulässige Mäharbeiten auf der ehemaligen Ausgleichsfläche der Streuobstwiese, bei denen in der Beauftragung durch den Investor Fehler unterlaufen seien. Das schwere Arbeitsgerät wurde wieder abgeholt. Mäharbeiten wurden heute mit Freischneidern fortgesetzt. Dazu sagt BUND-Landesgeschäftsführerin Corinna Cwielag: „Die Beseitigung der Steuobstwiese wurde vom Gericht moniert. Es ist zumindest fraglich, was hier überhaupt gemäht werden muss. Auf jeden Fall gehört die Beseitigung der Garsnarbe nicht zu einer Pflegemahd. Für die Pflege von Wiesen ist es ohnehin zu spät im Jahr.“

Für den gesamtem Bereich des B-Plan 19 herrscht nach Beschluß des Oberverwaltungsgerichtes Greifswald seit dem 12.12.2018 Bauverbot. Die Stadt Zarrentin hatte 2019 ein ergänzendes Planungsverfahren durchgeführt um die durch das Gericht monierten Fehler zu heilen. Dies ist nach Ansicht des BUND nicht gelungen, weil lediglich redaktionelle Änderungen in den Planungsunterlagen vorgenommen wurden. Das Oberverwaltungsgericht bekräftige gegenüber der Bauaufsichtsbehörde am 17.12.2019, dass der Bebauungsplan auch nach dem Beschluß der Stadt Zarrentin am 21.11.2019 außer Vollzug gesetzt ist.

Für Rückfragen: Corinna Cwielag: 0178 5654700

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb