Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Infoveranstaltung E-Mobilität

20. März, 9-13 Uhr, Deutsche Lehranstalt für Agrartechnik M-V, Schweriner Str. 66, Wöbbelin

Über Elektromobilität wird heiß diskutiert. Dabei stellt sich auch die Frage, welche Anforderungen an die Ladeinfrastruktur gestellt werden und wie die Prognosen zum Hochlauf der E-Mobilität in unserem Land aussehen. Können Kommunen und kommunale Unternehmen von der Elektromobilität profitieren? Eröffnen sich daraus neue Möglichkeiten für eine effiziente und kostengünstige Mobilität?

 

Das Kompetenzzentrum Elektromobilität Mecklenburg-Vorpommern und die Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern (LEKA MV) laden dazu ein, diese und weitere Fragen auf der Veranstaltung näher zu klären. Neben Fachvorträgen, aktuellen Praxisbeispielen und Infos zu Fördermöglichkeiten bietet sich wie immer die Möglichkeit zum direkten Erfahrungsaustausch.

Anmeldungen und Rückfragen unter veranstaltungen(at)emevo.de

Earth Hour 2019: Lichter aus und ein Zeichen für Klimaschutz setzen

30. März, 20.30-21.30 Uhr, weltweit für einen lebendigen Planeten
www.wwf.de/earthhour/

Schwerin, Greifswald, Neubrandenburg und Rostock sind dabei!

Ernergiespartage

30.-31.3. Stralsund, Strelapark 

Um die Themen Energie, Bauen, Wohnen und Umwelt drehen sich die Energiespartage. Rund 20 Aussteller, darunter auch das BUND-Energiesparprojekt, sind in den nächsten Wochen in Einkaufscentern mit einem Stand vor Ort  präsentieren ihre zukunftsorientierten Lösungsansätze.

Climate-Culture-Workshop

30. März, Zentrum Kirchlicher Dienste, Alter Markt 19, Rostock

Ideen und Technologien, um dem anthropogenen Klimawandel wirkungsvoll zu begegnen, sind größtenteils bereits vorhanden. Was fehlt, ist ein klares Ziel wie wir in Zukunft leben wollen. Wir brauchen Ideen für die Einbettung des Wandels in neue gesellschaftliche Wertmaßstäbe und attraktive Lebensstile, um die erforderliche Motivation bei jedem Einzelnen zu wecken. Wie können wir unseren ichbezogenen Lebensstil wandeln und neue Wir-Kulturen finden?

Weil dieser kulturelle Wandel nicht nur durch Gesetze und Richtlinien verordnet werden kann, braucht es neue Qualitäten der Selbstmotivation. Jeder Einzelne ist angesprochen, aktiv zu werden. Der Aufbau von Veränderungskompetenz steht an, gerade in Kommunen, damit sich vor Ort nachhaltige KlimaKULTURen besser entfalten können. Deshalb hat das Klima-Bündnis zusammen mit seinen Partnern Pestel Institut GmbH und Solar-Institut Jülich der FH Aachen (SIJ) ein dialogorientiertes Verfahren ins Leben gerufen: das Climate-Culture-Lab (CCL).

Weitere Infos und das Programm erhalten Sie hier

Deutscher Fachkongress für kommunales Energiemanagement

1.-2. April, RheinMain CongressCenter, Friedrich-Ebert-Alee 1, Wiesbaden

Der Kongress wird sich mit aktuellen kommunalen Maßnahmen beschäftigen, wie beispielsweise dem Einsatz von Energiekonzepten, die über die Bauleitplanung bis zum Bauprojekt reichen. Im Fokus stehen ebenfalls die Bedeutung und Möglichkeiten der energetischen Sanierung und des Energiemanagements auf Stadt- und Quartiersebene sowie Fragen nach einer nachhaltigen Energienutzung im Denkmal.

Darüber hinaus werden 16 Workshops zu den folgenden Themenschwerpunkten angeboten:

  • Energie im Gebäudemanagement
  • Energieeffizienz
  • Erneuerbare Energien
  • Kommunikation – Motivation – Partizipation 

Programm und Anmeldung beim Deutschen Institut für Urbanistik

Vorankündigungen - Save the Date

11. März: Fukushima Gedenken

26. April: Tschernobyl Gedenken

08.-09. Mai: Wind + Maritim, Rostock

13.-14. Juni: Bioenergieforum, Uni Rostock

16.-27. Juli: KlimaSail (von Helsinki nach Kalmar)

09. August: Rostock Wind

05.-07. September: Energiespartage, Ostseepark Rostock

10.-13. September: Husum Wind

22. September: Klima-Aktions-Tag, Rostock 

25.-27. September: Internationale Klimabündnis-Tagung, Rostock

27.-29. September: ROBAU-Messe, Rostock

07.-09. November: Energiespartage, Bethaniencenter Neubrandenburg

14.-16. November: Energiespartage, Elisenpark Greifswald

BUND-Bestellkorb