BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Leitstudie der dena: Aufbruch Klimaneutralität

Die Leitstudie Aufbruch Klimaneutralität der Deutschen Energie-Agentur (dena) soll das energie- und klimapolitische Fundament für die zukünftige Bundesregierung liefern. Danach sind erforderlich: 1. Die Erhöhung der Energieeffizienz in allen Verbrauchs­sektoren, insbesondere in der Industrie und im Gebäudesektor. 2. Eine breite und deutlich beschleunigte Elektrifizierung für den umfassenden direkten Einsatz von erneuerbaren Energien. 3. Erneuerbare gasförmige und flüssige Energieträger und Rohstoffe neben Strom. 4. Technische und natürliche CO2-Senken

Download: dena-Leitstudie Aufbruch Klimaneutralität – Deutsche Energie-Agentur (dena)
Stand: Oktober 2021

Lesetipp in eigener Sache

BUND (2021):

BUND-Bestellkorb