BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Workshop: Sicherer Umgang mit Flex, Kettensäge und anderen schweren Maschinen

Sonstiges | BUNDjugend

FLINTA Sicherer Umgang mit Flex, Kettensäge und anderen schweren Maschinen

Dieses Seminar ist für alle, die den Umgang mit Holzbearbeitungsmaschinen lernen oder ihre Angst davor verlieren wollen.

Wir üben das Arbeiten mit kleinen und größeren Handkreissägen und der Kettensäge. Gemeinsam bauen wir dabei im Verlauf des Wochenendes eine kleine Truhe, die als Aufbewahrungsort für Zeug und als Sitzmöbel taugt. Um das Arbeiten mit der Kettensäge zu üben, gibt es jede Menge Feuerholz zu zersägen und Schwedenlichter zu bauen.

Der Workshop ist Teil der Workshopreihe „Solides Halbwissen“. In der Workshopreihe werden Techniken und Wissen vermittelt, mit denen du erste Schritte oder vertiefendes Wissen in deine Handwerker*innen-Seele und -Skills bringen kannst. Zimmerin Annette Holte bietet unter der Reihe 3 Workshops an.

Kosten & Rahmen

Diese Workshopreihe ist von Gutshaus Hermannshagen e.V.  – www.hermannshagen.de

Workshop: 160  – 220 € nach Selbsteinschätzung inklusive vegan/vegetarischer Vollverpflegung, bei Förderung auf Nachfrage ab 60 Euro Teilnahme möglich!

Übernachtung: 19 €/Nacht in unserem Gästehaus/Bauwagen im 2 – 3 Bettzimmer

Zeiten: Freitag 16 Uhr bis Sonntag 15 Uhr – Abholung am Bahnhof Bützow nach Vorabsprache möglich – Shuttle-Benzin-Beitrag: 3€

Mehr Infos zum genauen Seminarplan, geltenden Corona Regeln etc gibts näher dran am Termin!

Anmeldung und Fragen an: s.kokemueller(at)hermannshagen.de

Für alle, deren Teilnahme am Geld scheitern würde, bieten wir von  der BUNDjugend MV ermäßigte Preise an, bitte schreibt uns an, wenn die Teilnahmegebühr ein Hindernis für euch darstellt, wir finden eine Lösung!

Mehr Informationen

Anmeldung und Fragen an: s.kokemueller(at)hermannshagen.de

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

23. September 2022

Enddatum:

25. September 2022

Ort:

Hermannshagen

Bundesland:

Mecklenburg-Vorpommern

Veranstalter:

+++In dieser Veranstaltung sind wir Kooperationspartnerin, bei Fragen zur Förderung wendet Euch gern an uns, bei inhaltlichen Nachfragen gern an die Veranstalterin!+++ 

BUND-Bestellkorb