BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Professionell argumentieren für den Umweltschutz

BUND-Akademie | BUND

Ob am Infostand, am Küchentisch oder auf der Arbeit: Wer für die gute Sache kämpft, trifft leider auch auf Personen, die die eigene Meinung nicht teilen. Wie kann ich mein Gegenüber von meiner Sache überzeugen? Wie schaffe ich es, dabei ruhig und entspannt zu wirken und wie reagiere ich souverän auf Aggressionen beim Gegenüber? Gemeinsam werden wir Tipps und Tricks kennenlernen, wie man im direkten Gespräch seine Gegenüber überzeugen kann. Die Inhalte werden mit viel Humor und praktischen Beispielen direkt im Workshop geübt.

Referentinnen

Jürgen Mumme, seit 2008 Freiwilligenkoordinator beim BUND LV Hamburg und Annett Beitz, seit 2015 betreut sie als Freiwilligenkoordinatorin die BUND-Gruppen in Mecklenburg-Vorpommern.

Hier gehts zur Einladung mit Programm.

 

Mehr Informationen

Anmeldungen und Rückfragen an: Freiwilligenkoordinatorin Annett Beitz, Tel. 0395 - 569 16 428, annett.beitz(at)bund.net

Wichtige Information

Der Workshop findet im Rahmen der BUND-Akademie statt, für BUND-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Die Plätze sind begrenzt, Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Nicht-Mitglieder können in Einzelfällen teilnehmen.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

10. September 2022

Enddatum:

10. September 2022

Uhrzeit:

10-16.30 Uhr

Ort:

Schwerin

Bundesland:

Mecklenburg-Vorpommern

Veranstalter:

Dieses Seminar ist eine Kooperation der BUND Landesverbände:

Landesverband Bremen e.V.

Landesverband Hamburg e.V.

Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Landesverband Niedersachsen e.V.

Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

BUND-Bestellkorb