BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

KlimaKino "Wem gehört mein Dorf?"

Sonstiges | BUND, Klimawandel, Naturschutz, Schwerin

Das KlimaKino zeigt den Film "Wem gehört mein Dorf?" von Christoph Eder!

Ein persönlicher Film über das Wesen der Demokratie zwischen weißer Bäderarchitektur und sanftem Meeresrauschen.

Am Beispiel seines Heimatorts zeigt Regisseur Christoph Eder, dass politische Mitbestimmung nirgendwo so unmittelbar ist, wie in der Lokalpolitik. Im
Mikrokosmos des Ostseebads und seiner Bewohner werden Themen verhandelt, die weltumspannend Brisanz haben und kapitalistische Interessen gegen das Gemeinwohl stellen: Ausverkauf der Kommunen, Gentrifizierung, Strukturwandel, Turbo-Tourismus, Naturschutz. Von der Deutschen Film-
und Medienbewertung (FBW) hat WEM GEHÖRT MEIN DORF? das Prädikat "besonders wertvoll" erhalten, in der Jury-Begründung heißt es: „Spannend wie ein Spielfilm entwickelt sich auch dank großartiger Protagonist*innen ein demokratischer Kampf um die Mitbestimmung um das
Göhrener Schicksal.“ Der Film zeigt, dass Veränderung im Kleinen beginnen und dabei große Wellen schlagen kann.

Freuen Sie sich mit uns auf Krimi-Feeling und einen Motivations-Boost!

Im Anschluss an den Film gibt es eine Gesprächsrunde.

Neugierig? Hier der Trailer.

Mehr Informationen

Keine Anmeldung erforderlich. Eintritt frei!

Bitte beachten Sie das Hygienekonzept des Kinos unterm Dach:

  • Keine Testpflicht.
  • Maske im Innenbereich, kann am Platz abgenommen werden.
  • Erfassung Anwesenheit.
  • Reduzierte Anzahl Sitzplätze.
  • Kein Getränkeverkauf.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

25. November 2021

Enddatum:

25. November 2021

Uhrzeit:

17 Uhr bis 19:30 Uhr

Ort:

Kino unterm Dach, Puschkinstraße 13 (Aula VHS), 19055 Schwerin

Bundesland:

Mecklenburg-Vorpommern

Veranstalter:

Das KlimaKino ist eine Reihe des BUND Schwerin
in Kooperation mit der Klima Allianz Schwerin
im Projekt "Weichen stellen für ein klimagerechtes Schwerin"
gefördert durch die NUE aus Mitteln der BINGO-Umweltlotterie
und von der Landeshauptstadt Schwerin.

Erleben Sie mit uns Filmabende zu den Themen Klimakrise, nachhaltige Stadtentwicklung und Bauen. Die Impulse der Filme werden in der Diskussion auf Schwerins Situation angewendet.

BUND-Bestellkorb