Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Liebe Freundinnen und Freunde des BUND Rostock,

wir hoffen ihr genießt den Frühling und die Sonne auf der Haut. Wir laden euch herzlich zu unseren nächsten Treffen und insbesondere unserer Podiumsdiskussion ein:

  • BUND Aktiventreffen: Mittwoch, 15. Mai, 19 Uhr, Wismarsche Str. 3
  • BUNDjugend-Treffen: Donnerstag, 16. Mai, 19 Uhr, Ulmenstr. 69
  • OB-Podium der Umweltverbände: Donnerstag, 23. Mai, 19 Uhr, Doberaner Str. 21

Wir haben außerdem zwei konkrete Tipps für euch:
> Im Barnstorfer Weg 17 hat vor knapp zwei Wochen mit Oikos ein Geschäft mit fair gehandelter, ökologischer Kleidung eröffnet - definitiv einen Besuch wert.
> Der landesweite Wettbewerb „KlimaSichten – Mit Weitblick in die Zukunft“ ist mit den Themen Klimaschutz und Klimawandel in eine Runde gestartet. Bis zum 31. August können sich Einzelpersonen und Gruppen mit Beiträgen in vier Kategorien (Foto, Plakat/Collage, Malerei/Grafik, Kurzfilm) auf Preisgelder bis 15.000€ bewerben.

Auch sonst gibt es im Mai vielfältige Veranstaltungen - lasst euch inspirieren. Alle weiteren Termine findet ihr wie immer aktuell unter www.bund-rostock.de/termine.

Eure Susanne und Susanna

     
 
     
     
Stadtradeln

5. - 25. Mai

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, radelnde Mitglieder der kommunalen Parlamente, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Hansestadt Rostock macht in diesem Jahr vom 5. bis 25. Mai mit und wir stellen auch ein Team als BUND Rostock. Macht mit!

Anmeldung und Termine

Alternatives Bauen und Wohnen

Mittwoch, 8. Mai, 17 - 19 Uhr, Straßenbahnhaltestelle Gerberbruch, Rostock
Veranstaltung der Grünen Rostock

Der Architekt Uwe Hempfling stellt ökologisches Bauen im Bereich des Petriviertels vor, insbesondere das Wohnprojekt Bröker:
- Einsatz ökologischer Baustoffe
- Energieeffizientes Bauen
- Holzpelletheizung
- Energieeffizienz als Vorgabe im Bebauungsplan
- Wohnprojekte als soziale Impulse in einem Quartier

Anmeldung: Grüne 0381/455 155, spontane Teilnahme möglich

Der Geschmack der Heimat - Nutzgärten als Lebensmittelquelle und Biotop

Donnerstag, 9. Mai, 9:30 Uhr, Viehhalle Güstrow

Mit der Tagung werden Nutzgärten und einzelne Aspekte Ihrer Nutzung und Bewahrung aus aktueller und kulturhistorischer Sicht vorgestellt. Drei parallele Workshops zum bearbeiten diese Themen:
- Streuobstgenussschein für Streuobsterhalt und Artenvielfalt, Moderation Dirk Müller, Streuobstnetzwerk M-V
- Wie kann eine Versorgung mit regionalen Lebensmitteln gelingen, Dörte Wollenberg, Netzwerk Meck-Schweizer
- Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt - Wie gestalte ich eine Pflanz- und Saatgutbörse, Bärbel Eisenblätter, Wangeliner Garten.

Das Programm ist unter  https://www.lung.mv-regierung.de/dateien/landeslehrst_24_programm.pdf verfügbar, die Anmeldung (bis zum 2. Mai erbeten) unter https://www.lung.mv-regierung.de/dateien/landeslehrst_24_anmeldung.pdf. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Kooperationsveranstaltung des  Heimatverband M-V und der Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung M-V.

Windradbesteigung

Samstag, 11. Mai, 10 - 12:30 Uhr
Windpark nördlich von Güstrow (Anfahrtsbeschreibung nach Anmeldung)

Veranstaltung des BUND Rostock in Kooperation mit der VHS
(alternativ auch 12:30 und 14:30 Uhr mit den Grünen möglich)

- Wie funktioniert Windenergie?
- Vor- und Nachteile
- Windradbesteigung über senkrechte Leitern bis in 80 m Höhe
- Besichtigung der Gondel und Aussicht in die Umgebung

Anmeldung erforderlich: VHS 0381/381-4300, Teilnahmerzahl ist begrenzt

Schatzküste BNE-Fortbildung

Dienstag, 14. Mai, 10 - 16 Uhr, Köhlerhof, Wiethagen 13, Rostock 

Auf den Wiesen und der Heide 

Blühende Wiesen, leuchtende Heide - schon immer inspirierten diese Landschaften die Menschen. Vieles gilt es zu entdecken: Wiesen bieten mit ihrer Blütenvielfalt einer großen Zahl von Insekten ein zu Hause. Auch die Streuobstwiese als altes Kulturgut erhalten alte Obstsorten und bieten für viele Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum.
Mit unterschiedlichen Ansätzen wie z.B. der Interpretation wird das Entdeckte von den Teilnehmer*innen beschrieben, um Methoden und Themen für den eigenen Tätigkeitsbereich zur Anwendung mitzunehmen. Der Besuch von Stationen des Naturlehrpfades Rostocker Heide ergänzt das Seminar. 

Anmeldung unter reese@ostseestiftung.de 

BUND Rostock - Aktiventreffen

Mittwoch, 15. Mai, 19 Uhr, Wismarsche Str. 3 (2.Stock), Rostock

Im Vorfeld der Europa-, Kommunal- und OB-Wahlen wollen wir uns mit Umwelt- und Naturschutzthemen befassen, die für uns im politischen Diskurs - insbesondere in der Hansestadt - zukunftsträchtig sind.

Außerdem: Filmreihe "A Plastic Ocean", Mitwirken an Horizonte Zingst, Baumpatenschaft in der Waldemarstr, u.a.

Kommt vorbei und engagiert euch!

BUNDjugend Rostock - Aktiventreffen

Donnerstag, 16. Mai, 19 Uhr, Bildungskeller (Ulmenstr. 69, Haus 3 KG)  

Ihr habt Lust euch in der BUNDjugend Rostock zu engagieren?

Werdet aktiv zu den Themen Urban Gardening, Meeresmüll und Kleidertausch oder bringt ein, worauf ihr so Lust habt. Wir freuen uns auf euch! 

Mehr Infos unter rostock@bundjugend-mv.de und auf Facebook!

OB-Podium der Umweltverbände

Donnerstag, 23. Mai, 19 - 21:30 Uhr, Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str. 21

Umweltpolitische Podiumsdiskussion der Verbände BUND, Greenpeace und NABU mit den OB-Kandidat*innen der Hansestadt Rostock zur Wahl am 26. Mai.

Einlass ab 18:30 Uhr, Plätze begrenzt.

BUND-Akademie: Willkommen im BUND

Samstag, 25. Mai, 10-16 Uhr, Internationales Begegnungszentrum, Bergstr. 7a, Rostock

Workshop zum Thema "Ehrenamtliche gewinnen - Aufnahme und Einbindung von Neuen"

Gemeinsam werden wir Tipps und Tricks kennenlernen, wie wir neue Aktive für uns gewinnen und wie wir eine Atmosphäre des Willkommenseins schaffen können. Die Inhalte werden mit viel Humor und praktischen
Beispielen direkt im Workshop geübt.

Referent: Julian Doms, Freiwilligenmanager BUND Schleswig-Holstein

Anmeldung bis 20. Mai bei annett.beitz@bund.net
(Teilnahme für BUND-Mitglieder kostenlos)


Aktuelle Termine & Aktionen findet ihr unter: www.bund-rostock.de