Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

AG Urbane Landwirtschaft

Die Stadt als Öko-Garten für alle, zum Wohlfühlen, Mitessen und Mitmachen – das ist unsere Vision. An Orten wie der »Eßbaren Stadt« Andernach ist sie schon Wirklichkeit. Wir möchten die Möglichkeiten erschließen, die auch Greifswald dazu bietet. 

Derzeit sind wir auf der Suche nach einem Pilotstandort. Für den Rosengarten haben wir in Abstimmung mit dem Grünflächenamt ein Konzept entwickelt, das eine behutsame teilweise Umnutzung der vorhandenen Beete vorsieht: Beerensträucher, bodendeckende Krautpflanzen, Nahrungs- und Nistangebote für Insekten. Leider verhindern Denkmalschutzbedenken bisher die Umsetzung.

Ungern möchten wir den Zirkellauf zwischen verschiedenen Genehmigungsbehörden wiederholen. Deshalb wünschen wir uns eine vorabgestimmte Auskunft der Stadtverwaltung. Seit März 2019 suchen wir daher das Gespräch mit dem Oberbürgermeister und Vertretern der Bürgerschaft. 

Die AG Urbane Landwirtschaft findet sich nach Bedarf zu Arbeitstreffen und Ortsbegehungen zusammen. Interessierte sind herzlich eingeladen, uns bei den offenen BUND-Monatstreffen anzusprechen oder über die Emailadresse der BUND-Ortsgruppe zu kontaktieren.

Kontakt

Philipp P. Thapa


E-Mail schreiben

BUND-Bestellkorb