Aktion: Stadtradeln 2017
1. Mai - 30. September
www.stadtradeln.de

BUNDjugend Klimacamp
18. - 29. August, Rheinland
Anmeldung: www.campforfuture.de/

Difu Praxiswerkstatt: "Energiewende in der Kommune - Widerstände durch Kooperation überwinden"
7. September, 10 - 16.15 Uhr, Potsdam
www.klimaschutz.de/de/praxiswerkstatt-potsdam

BUND-Infostand auf Klimaaktionstag: "Rostock FairTeilen"
10. September, 10 - 17 Uhr, Lange Straße, Rostock
https://klimaaktionstag-rostock.de/

SK:KK-Fachaustausch "Gewusst wie - Klimaschutz im ländlichen Raum"
27. September, Magdeburg
www.klimaschutz.de

BUND-Tagung: Kommunen effizient beheizen
5. Oktober, 13-17 Uhr, Haus der Stadtwerke, Waren/Müritz
Programm

BUND-Infostand auf Campustag
10. Oktober, 10 - 15 Uhr, Ulmenstraße, Uni Rostock
www.asta-rostock.de/category/campustag17/

Effiziente Gebäude 2017
10. Oktober, 9-18 Uhr, Hamburg
www.zebau.de/veranstaltungen/effiziente-gebaeude-2017/

4. SK:KK Fachaustausch Klimaschutz- und Sanierungsmanagement
18. Oktober, Berlin
www.klimaschutz.de/de

BUND & VZ: Infoabend "Effizient heizen"
19. Oktober, 18-20 Uhr, Haus der Stadtwerke, Waren/Müritz

BUND-Aktionscampus zur Weltklimakonferenz
2. - 5. November, Bonn, Anlass: Weltklimakonferenz COP23
Anmeldung: https://aktion.bund.net/bund-aktionscampus-COP23-Bonn

BUND-Messestand: Energie-Spar-Tage M-V
3. - 5. November, Ostseepark Sievershagen, Rostock
www.energie-spar-tage-mv.de

BUND-Großaktion: Klima retten. Kohle stoppen.
4. November, Bonn, Anlass: Weltklimakonferenz COP23

BUND-Messestand: Energie-Spar-Tage M-V
9. - 11. November, Bethanien-Center, Neubrandenburg
www.energie-spar-tage-mv.de

10. Kommunale Klimakonferenz
22. -23. Januar, Berlin
www.klimaschutz.de/de/klimakonferenz2018



BUND-Tagung: Kommunen effizient beheizen

Wann: 5. Oktober, 13-17 Uhr
Wo: Stadtwerke Waren/Müritz
Programm

BUND-Infoabend: Effizient heizen

Wann: 19. Oktober, 18-20 Uhr
Wo: Stadtwerke Waren/Müritz

Wir danken unseren Förderern!

Das Projekt wird gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union und die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE).

Suche