Tagungsreihe "Energiesparen in Kommen"

In unserer Tagungsreihe bietet der BUND Vertretern der Kommunalverwaltungen, Kommunal- und Landespolitik, Stadtwerke und Wohnungsbauunternehmen sowie vielen weiteren Akteuren Informationen und Diskussionen zu aktuellen Themen:

LED-Beleuchtung in Kommunen

LED-Beleuchtung entwickelt sich mehr und mehr zum Standard. Aus gutem Grund. Unter den vorhandenen Technologien hat sie die effizienteste Lichtausbeute und die längste Brenndauer.

In Kommunen ist Beleuchtung ein Kostenfaktor, der bei der Innenbeleuchtung mit bis zu 85% der Stromkosten eines Gebäudes und bei der Außenbeleuchtung mit bis zu 40% des gesamten kommunalen Stromverbrauchs zu Buche schlägt. Mit LED-Beleuchtung und intelligenter Lichtsteuerung lassen sich dagegen bis zu 80% der Stromkosten sparen. Ein Gewinn für klamme Haushaltskassen und das Klima!

Viele Kommunen in M-V haben das Potenzial bereits erkannt. Finanzielle Förderung gibt es vom Bundesumweltministerium, der KfW oder dem Land. Auf der BUND-Tagung informierten sich rund 70 Teilnehmer über erste Erfahrungen in den Kommunen und technische Einsatzmöglichkeiten von LED. Das Energieministerium stellte die passenden Förderprogramme vor.

Hier finden Sie die Tagungsergebnisse.



Wir danken unseren Förderern!

Das Projekt wird gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union und die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE).

Suche